• Kammermusik und Combo - musique de chambre et combo

    Kammermusik und Combo - musique de chambre et combo

Home Kurse Kammermusik und Ensemble Kammermusik und Combo - musique de chambre et combo

Kammermusik und Combo - musique de chambre et combo

Kammermusik und Combo - Zusammenspiel mit Solostimmen
In der Kammermusik werden die Stimmen nicht verdoppelt.
Die besonderen Anforderungen der Kammermusik stimulieren die Entwicklung spezifischer Fähigkeiten des Schülers
Die besonderen Anforderungen der Kammermusik regen die Entwicklung spezifischer Fähigkeiten des Schülers an: Dazu gehören vorzugsweise :
- Flexibilität
- Wahrnehmung der Korrektheit von Intervallen und Akkorden
- die Fähigkeit, sich (rhythmisch und dynamisch) an die musikalischen Intentionen der anderen anzupassen
rhythmisch und dynamisch - und gestimmt)
- Reaktionsfähigkeit
- Bewusstsein für die Dialektik zwischen Führen und Begleiten
- Entwicklung der eigenen musikalischen und künstlerischen Persönlichkeit als Mitglied einer Gruppe.
als Mitglied einer Gruppe.
Diese Fähigkeiten werden am einfachsten durch das Spielen mit anderen Schülern entwickelt.
Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der verschiedenen Stimmen in einem Werk stellen ein spezifisches Problem in der Kammermusik dar
Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der verschiedenen Stimmen in einem Werk sind ein spezifisches Problem in der Kammermusik, insbesondere bei der Zusammenstellung von Gruppen. Um die richtigen Vorkehrungen zu treffen, muss der
um die richtigen Vorkehrungen zu treffen, muss der Lehrer über beträchtliches pädagogisches Geschick und ein gründliches Wissen verfügen
Kenntnis der Werke.
Es gibt ein umfangreiches Repertoire an kammermusikalischen Werken für verschiedenste Besetzungen, für
zum Beispiel:
- Zeichenketten
- Blasinstrumente
- Streich- und Blasinstrumente
- Klavier für 4 Hände, 2 Klaviere
- Klavier mit anderen Instrumenten
- Zupfinstrumente
- gezupfte Saiteninstrumente mit anderen Instrumenten
- Akkordeons allein und mit anderen Instrumenten
- Perkussionsinstrumente allein und mit anderen Instrumenten
- Gesang mit anderen Instrumenten
Neben den genannten kammermusikalischen Besetzungen gibt es eine große Anzahl weiterer Kombinationen, die
Neben den genannten Kammermusikensembles gibt es eine Vielzahl weiterer Kombinationen, die in diesem Lehrplan nicht einzeln genannt werden können, für die es aber ein Repertoire gibt, das von
Repertoire vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik.

Division inférieure 1er Cycle

Inférieur 1

  • kollektivkurs von 60 Minuten/Woche

Inférieur 2

  • Kollektivkurs von 60 Minuten/Woche

Examen pour l’obtention du Diplôme du 1er Cycle

 

Division inférieure 2e Cycle

Inférieur 3

  • Kollektivkurs von 60 Minuten/Woche

Inférieur 4

  • Kollektivkurs von 60 Minuten/Woche

Examen pour l’obtention du Diplôme de la 1ère mention

 

Division moyenne

Moyen 1

  • Kollektivkurs von 60 Minuten/Woche

Moyen 2

  • Kollektivkurs von 60 Minuten/Woche

Examen pour l’obtention du Diplôme de la Division moyenne

Annahme Bedingungen

Diplom des 1. Cycle im entsprechenden instrumental oder vokal Fach.

Adresse

Regionale Musikschule Grevenmacher
Postfach 5
L-6701 Grevenmacher
Tel: (+352) 75 93 23
Fax: (+352) 75 93 57
E-Mail: info@maacher-musekschoul.lu