Regionale Musikschule Grevenmacher

Il Triello  Triello  « The good, the bad and the ugly »

Klarinette: Romain Asselborn    Violoncello: Olivier Lefèvre    Klavier: Christian Crutarciuc

  

Im Il Triello „The good, the bad and the ugly“ Trio finden Klarinette, Violoncello und Klavier zu einer abwechslungsreichen Einheit, in der die Klangfarben und Charaktere der einzelnen Instrumente sowohl im Zusammenspiel als auch solistisch zur Geltung kommen. Das Ensemble wurde 2012 gegründet. Die drei Musiker unterrichten gemeinsam an der Städtischen Musikschule Grevenmacher. Studiert haben sie an den Musikhochschulen Luxemburg, Brüssel, Mons, Lüttich und Maastricht. Das Repertoire umspannt mehr als zweihundert Jahre Musikgeschichte und beinhaltet unterschiedlichste Musikstile. Diese reichen von klassischer und zeitgenössischer Musik bis hin zu Jazz-, Latino- oder Klezmereinflüssen.  

Das Trio bietet sich an zur Gestaltung eines 2 teiligen Konzertes (2x 50 Minuten mit Pause), 1 teiligen Konzertes (60 Minuten ohne Pause) oder auch zur musikalischen Umrahmung eines Festaktes oder einer akademischen Sitzung. Das Programm wird den jeweiligen Gegebenheiten angepasst. 

Repertoire

Klassik:

Ludwig v. Beethoven (1770 - 1827), "Gassenhauer Trio" op. 11 
Ludwig v. Beethoven (1770 - 1827), Trio in Es-Dur op. 38
A. Gyrowetz (1763-1850), Grand Trio Concertante op 43
Felix Mendelssohn (1809-1847), Drei Stücke

Romantik:

Paul Juon (1872-1940), Trio Miniaturen op. 18 & 24
Emil Hartmann (1836 – 1898), Serenade op. 24
Antonin Dvorák (1841-1904), Vier Legenden aus op. 59)
Robert Kahn (1865 – 1951), Serenade op. 73
Engelbert Humperdinck (1854-1921), Hänsel und Gretel Sélection
Johannes Brahms (1833 - 1897), Trio in a-Moll op. 114  
Robert Kahn (1865 - 1951), Trio in g-Moll op. 45
Vincent d'Indy (1851 - 1931), Trio in B-Dur op. 29
Alexander von Zemlinsky (1871 - 1942), Trio in d-Moll op. 3
Antonin Dvorák (1841-1904),  Vier Legenden (aus op.59) 

20. Jahrhundert:

Nino Rota (1911 - 1979), Trio für Klarinette, Violoncello & Klavier
Paquito d'Rivera (*1948), Danzon
Paquito d'Rivera (*1948), Afro
Paquito d'Rivera (*1948), Invitación al Danzón
Marko Tajcevic (1900-1984), 7 Balkantänze
Karsten Fundal (*1966), The  Ways of Lightness and Falling  

Argentinisches Tango Programm (eventuell mit argentinischen Tango Tanzpaar)

Astor Piazzolla (1921-1992), The 4 Seasons in Buenos Aires (Portenas)
Astor Piazzolla, Oblivion
Astor Piazzolla, 6 Tango Etudes
Astor Piazzolla, The 4 Seasons in Buenos Aires
Astor Piazzolla, Histoire du Tango
Astor Piazzolla, Libertango
Carlos Gardel (1890-1935), Tangos & Milongas

Kontakt:

ilTriello@maacher-musekschoul.lu

 

Das "Il Triello, The Good, the Bad and the Ugly" Trio spielt Il Triello von Enno Morricone